Perathoner Samuel

Beißend und ironisch sind die Skulpturen von Samuel Perathoner, die mit ihrem Potenzial an Sinnestäuschung faszinieren. Die übertriebenen weiblichen Formen vermitteln eine subtile Naivität, die aus den Protagonistinnen seines Werks Schauspielerinnen in einer künstlerischen Alltagskomödie machen: Sie sind heiter und unbeschwert, frech und zugleich frei in ihrem Bewusstsein, unwiderstehlich anregende Musen zu sein. Holz ist ein lebendiges mit Mutter Erde verbundenes Material und diese weiblichen Figuren rufen mit ihren üppigen Formen den matriarchalischen Sinn der Natur in uns wach.

Plan Str. 47 A
39048 39048 (BZ)
Italien
www.samuelperathoner.it
info@samuelperathoner.it
+39 339 874 0438